Jetzt Stromanbieter wechseln und einen 50 Euro Reisegutschein erhalten. i
Gutschein einlösen:
Sie erhalten für Ihren Stromanbieterwechsel einen exklusiven Reisegutschein von CHECK24 im Wert von 50,00 Euro. Diesen erhalten Sie automatisch per E-Mail zugeschickt.
Aktionszeitraum: 23.06.2014 - 18.08.2014. Teilnahmebedingungen
TÜV geprüfte Benutzerfreundlichkeit, Datensicherheit und Funktionalität
Richtwerte:
Single 2.000 kWh
2-Personen 3.500 kWh
4-Personen 5.000 KWh
Großfamilie 8.000 KWh
?
Postleitzahl

Die Postleitzahl, an der in Zukunft der Strom bezogen werden soll.

?
Stromverbrauch

Geben Sie an, wie viel Strom Sie im Jahr verbrauchen. Verwenden Sie dazu einfach Ihre letzte Jahresrechnung Ihres bisherigen Stromanbieters. Sollten Sie Ihren persönlichen Stromverbrauch nicht kennen, können Sie sich an die angezeigten Richtwerte halten:

Single ca. 2.000 kWh/Jahr
Paar ca. 3.500 kWh/Jahr
Familie ca. 5.000 kWh/Jahr
Familie Einfamilienhaus ca. 8.000 kWh/Jahr

?
Vertragslaufzeit

Es werden nur Tarife mit der maximalen gewünschten Vertragslaufzeit angezeigt. Je kürzer die Vertragslaufzeit, desto höher ist Ihre Flexibilität, wenn Sie zukünftig erneut wechseln wollen.
Verbraucherverbände raten zu einer maximalen Vertragslaufzeit von einem Jahr.

?
Zahlweise/Abschlagszahlung

Alle Stromanbieter fordern Abschlagszahlungen. Je mehr Sie voraus bezahlen (bis zu einer Jahresrechnung), desto günstiger ist der Tarif.
Im Falle einer Insolvenz des Anbieters ist Ihre Vorauszahlung in der Regel verloren.

   
?
Nutzung

Nutzen Sie den Strom privat oder als Firma? Als Firma wechseln Sie bitte zu gewerblich.

    
?
Nur Ökostrom-Tarife

Es werden nur Ökostrom-Tarife angezeigt. Bei diesen Tarifen wird der Strom aus erneuerbaren Energiequellen bzw. Kraft-Wärme-Kopplung produziert oder der Stromlieferant verpflichtet sich, für den CO2-Ausstoß entsprechende Ausgleichsmaßnahmen durchzuführen (Klima-Tarife).

    
?
Neukundenbonus berücksichtigen

Viele Anbieter geben im ersten Jahr einen einmaligen Bonus. Wenn Sie dieses Feld nicht abwählen, wird der Neukundenbonus von den Kosten des ersten Jahres abgezogen, da es sich um einen geldwerten Vorteil handelt. Wählen Sie dieses Feld ab, werden einmalige Boni nicht berücksichtigt.

    
?
kWh-Pakete und Tarife mit Mehr-/Minderverbrauchsaufschlag anzeigen

Bei Pakettarifen kaufen Sie eine feste Energiemenge. Sollte Ihr Verbrauch während der Vertragslaufzeit geringer sein, verfallen nicht genutzte Mengen. Mehrverbrauch wird in Rechnung gestellt - in der Regel zu einem höheren Preis als ortsüblich. Bei Tarifen mit Mehr-/Minderverbrauchsaufschlag werden beim Über- bzw. Unterschreiten bestimmter Verbrauchsgrenzen Preisaufschläge fällig. Sie sollten einen solchen Tarif nur wählen, wenn Sie Ihren Stromverbrauch gut einschätzen können und dieser relativ stabil ist.

    
?
Tarife mit Kaution anzeigen

Manche Anbieter verlangen zum Vertragsabschluss eine Kaution. Diese wird erst mit Vertragsbeendigung zurückerstattet. Die Kaution ersetzt häufig die Bonitätsprüfung. Im Gegensatz zum Mietvertrag wird die Kaution jedoch nicht verzinst. Daher wird die Kaution auch Sonderabschlag genannt. Im Falle einer Insolvenz des Anbieters ist die Kaution in der Regel verloren.

    
?
Nur Tarife mit Preisgarantie/Preisfixierung

Wenn Sie diese Option wählen, garantiert Ihnen der Anbieter zumindest alle Preisbestandteile mit Ausnahme von Steuern und Abgaben für einen Zeitraum von meist 12 Monaten. Damit können Sie sich gegen steigende Preise absichern. Die Preisgarantie (beste Garantie) umschließt alle Preisbestandteile, die Preisfixierung umschließt alle Preisbestanteile mit Ausnahme jeglicher Steuern und Abgaben.

    
?
CHECK24-Richtlinien berücksichtigen

Einzelne Tarife erfüllen die Ansprüche an den Verbraucherschutz nicht, die CHECK24 als notwendig ansieht. Wenn diese Option aktiviert ist, werden Ihnen derartige Angebote in der Ergebnisliste nicht angezeigt.

    
* Pflichtfeld

Energiesparen leicht gemacht

Auch wenn man auf dieser Seite schnell und vor allem einfach einen preisgünstigen Stromanbieter finden kann: Erst wenn man selbst seine Gewohnheiten überdenkt und weniger Energie verbraucht, wird der Kontostand entscheidend geschont. Was in diesem Fall schon Kleinigkeiten im alltäglichen Umgang mit Waschmaschine, Lichtschalter und Co. bewirken können, soll hier einmal kurz gezeigt werden.

…weiterlesen

Donnerstag, 16. Februar 2012, 15:53 Uhr | 
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0

Strompreise vergleichen – Anbieter wechseln

Bald flattern die Stromabrechnungen für 2011 ins Haus und so mancher Hausbesitzer oder Mieter darf sich auf einen heftigen Preisschock gefasst machen. Auch im vergangenen Jahr kannten die Strompreise nur eine Richtung: Nach oben. Daran wird sich auch so bald nichts ändern.

…weiterlesen

Montag, 9. Januar 2012, 11:08 Uhr | 
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0

Stromspartipps im Haushalt

In Zeiten explodierender Strompreise macht jeder Gedanken darüber, wie im Haushalt Strom gespart werden kann, Sinn. Dabei genügen schon einige Tricks um den jährlichen Stromverbrauch zu senken und damit bares Geld zu sparen.

…weiterlesen

Freitag, 9. Dezember 2011, 12:55 Uhr | 
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0

Bester Stromanbieter

Stromanbieter erhöhen ihre Tarife fast jährlich, so dass man trotz Stromsparen immer mehr bezahlen muss. Man sollte sich überlegen, ob man mit einem Wechsel des Stromanbieters Geld sparen kann. Informationen hierzu finden sich genügend im Internet. …weiterlesen

Montag, 2. November 2009, 15:19 Uhr | 
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0

Willkommen bei Bester-Stromanbieter.de!

Sich im Dschungel der deutschen Stromanbieter zurecht zu finden, ist gar nicht so leicht. Die Stromanbieter-Vielfalt ist seit der Liberalisierung des Strommarktes erheblich gewachsen. Stromkunden können zwischen diversen Stromversorgern und den verschiedensten Stromtarifen wählen. Wer sich auf dem Strommarkt etwas auskennt, hat die Möglichkeit jede Menge Energiekosten zu sparen.
Und ein bißchen auf den Geldbeutel zu achten, ist angesichts stetig ansteigender Lebenshaltungskosten jedem anzuraten. Denn auch die Energiepreise befinden sich derzeit auf Rekordniveau und viele Verbraucher befürchten, Ihren Lebensstandard nicht mehr halten zu können.

Da hilft es schon, wenn man bei der Wahl des Stromanbieters ein wenig auf die Preise achtet. Zwar gibt es heutzutage kaum einen Stromanbieter der richtig billig ist, aber durch einen Stromanbietervergleich lässt sich schnell herausfinden, ob man als Kunde zu viel für den Strom bezahlt.

Da sich aber niemand die Anbieterprofile der über 900 Stromanbieter durchlesen kann, sollte man auf die professionelle Hilfe des Stromrechners zurückgreifen. Denn selbst die Suche per Stromanbieterübersicht dürfte sich bei der hiesigen Anzahl an Energieversorgern schwierig gestalten. …weiterlesen

Dienstag, 13. Oktober 2009, 13:06 Uhr | 
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare: 0